Auf den Spuren von Jean Paul Sartre

Video: Zurheide Feine Kost
22. Juni 2014
Website Rudolf Hürth
28. Juni 2014
Foto: Jean-Paul Sartre (um 1950). Bild aus Wikipedia – gemeinfrei.

Foto: Jean-Paul Sartre (um 1950). Bild aus Wikipedia – gemeinfrei.

Auf den Spuren von Jean Paul Sartre – Zurheide inspiriert: die besten Künstler-Cafés für Ihren nächsten Städte-Trip nach Paris

Sie sind bekennender Atheist, lieben französische Nouvelle Vague Filme, nihilistische Philosophie, finden Treueschwüre „bourgeois“ und meiden Milchkaffee wie der Teufel das Weihwasser? Dann sind Sie in der Seele ein Existentialist. Da bietet es sich an, einmal auf den Spuren Ihrer großen Vordenker zu wandeln – an den historischen Originalschauplätzen von Paris. Zurheide Feine Kost präsentiert Ihnen dazu die philosophische Hintertreppe. Sie führt zu den legendären Pariser Kaffeehäusern. Nach dem Sightseeing könnten Sie en passant dort einkehren und es sich bei Espresso oder Wein gemütlich machen – la vie en rose! Pardon, en noir … 😉

Blogartikel lesen

 

Foto: Jean-Paul Sartre (um 1950). Bild aus Wikipedia – gemeinfrei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.