Kaffee auf der Kö – Aroma als Statussymbol

Tipps von Make-up-Artist Ralf Müller
13. Januar 2015
Zurheide Facebook-Fanpage
28. Januar 2015

Tag für Tag ringen Tausende von Angeboten um Aufmerksamkeit. Wie kann ein mittelständischer Unternehmer da überhaupt noch auffallen? Zwei Möglichkeiten gibt es: Werben bis zum Umfallen – oder er lässt seine Wertarbeit einfach für sich sprechen wie der Düsseldorfer Feintäschner Dirk Römer.
Die Liebe zum Detail zeigt sich auch in seiner Kaffee-Selektion, darunter ein individuell zusammengestelltes Blend vom deutschen Röstmeister Besir Yildirim, exklusiv kreiert für Hanford & Römer.

werbeanzeige-blog-dirk-roemer

Artikel lesen: www.zurheide-kaffee.de/blog/kaffee-auf-der-koe.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.